zurück zur Startseite
 
Schriftgröße:normale Schriftgröße einstellen  mittlere Schriftgröße einstellen  große Schriftgröße einstellen

Über uns

Wir besitzen bezüglich der Vasektomie / Sterilisation des Mannes viel Erfahrung. Sie erhalten eine professionelle Beratung und Betreuung.
Der Eingriff wird von uns mit modernster Technik (OP-Räumlichkeiten, Ausstattung etc.) durchgeführt.

Unsere Praxis ist seit 2010 für ihr Qualitätsmanagement zertifiziert. Ein Prozess, der alle zwei Jahre erneuert wird.
Das Qualitätsmanagementsystem hat zum Ziel, die Qualitätspolitik und Qualitätsziele zum Wohle unserer Patientinnen, Patienten und Kunden in unserer Praxis im Sinne einer ständigen Verbesserung umzusetzen.

Dr. med. Marc Wilkens

Dr. med. Marc Wilkens

Berufsausbildung

1992-2000
Studium der Humanmedizin an der Ludwigs Maximilians Universität München und der Medizinischen Universität Lübeck; sowie Memorial Sloan Katering Cancer Centers in New York (USA), Regionalspital Thun (Schweiz)
 
Dissertation:
DNA-Extraktion aus Knochenproben: Individualisierung und Quantifizierung mittels Polymerasekettenreaktion
 
2000-2005
Chirurgie: Regionalspital Thun (Schweiz)
Urologie: Ammerlandklinik Westerstede bei Oldenburg, 
    Allgemeines Krankenhauses Barmbek in Hamburg
Facharzt für Urologie seit 2005
 
2005-2009
Oberarzt der urologischen Abteilung der Asklepiosklinik Barmbek in Hamburg

Zusätzliche Qualifikationen:

• Fachkunde im Strahlenschutz, Strahlenschutzbeauftragter
• Diplom-Gesundheitsökonom
• DRG- und Qualitätsmanager
• EBU corresponding Fellow zur operativen Ausbildung
• Europäischer Facharzt für Urologie (Fellow oft he European Board of Urology)
• Zusatzbezeichnung Andrologie
• Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie
• Lizenz für Good Clinical Practice (GCP)
• Schwerpunkt operative urologische Chirurgie
• Schwerpunkt Uroonkologie
 
Seit Januar 2009 niedergelassener Urologe und Androloge in Harburg.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)
Deutsche Gesellschaft für Andrologie (DGA)
Verein Urologen Hamburg
Verein der Norddeutschen Urologen
Praxisnetz Süderelbe

Aktivitäten

Begleitung klinischer Studien

Veröffentlichungen /Vorträge

diverse Veröffentlichungen, Vorträge und Moderationen zur endoskopischen Behandlung der Prostata, Harninkontinenz, Steintherapien sowie Radikalentfernung der Harnblase bei Harnblasenkarzinom.
 
Gast in der NDR Info Redezeit: Brauchen Männer einen Männerarzt
 

 

Dr. med. Maike Beuke

Berufsausbildung

1991-1998

Studium der Humanmedizin an der medizinischen Hochschule Hannover (MHH), sowie University Hospital London Ontario, Kanada und University of California, San Francisco

1998-2010

Innere Medizin: Städtische Kliniken Oldenburg, Nephrologie/Dialyse, Kardiologie, Gastroenterologie

Chirurgie: Ammerlandklinik Westerstede

Urologie: Klinik für Urologie und Kinderurologie, Ammerlandklinik Westerstede

 

April 2003 - Oktober 2009

Urologisches Zentrum Hamburg, AK Harburg, Prof. Dr. med. Fisch

unter anderem im Zentrum für Kinderurologie

Oktober 2009 bis März 2010

Urologische Klinik und Poliklinik, Universitätsklinikum Eppendorf, Prof. Dr. med. Fisch

 

Dissertation

"Prävention und Therapie des Ischämie-/Reperfusionsschadens nach Lungentransplantation" , Prof. Dr. Haverich, Herz-Thorax Chirurgie Hannover

Zusätzliche Qualifikationen:

• Fachkunde im Strahlenschutz

• Curriculum Ernährungsmedizin

• Curriculum Sexualmedizin

• Europäische Fachärztin für Urologie (Fellow of the European Board of Urology)

• Zusatzbezeichnung Andrologie

• Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie

• Schwerpunkt Kinder- und Jugendurologie

• Lizenz für Good Clinical Practice (GCP)

Seit Oktober 2010 niedergelassene Urologin und Andrologin in Harburg.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU)

European Association of Urology (EAU)

European Society Sexual Medicine (ESSM)

Aktivitäten

Vorträge zu urologischen Themen

Begleitung klinischer Studien

Organisatorin der jährlichen Fortbildung der "Norddeutschen Urologinnen"

Lektorin medizinischer Bücher für den Unimed Verlag

Veröffentlichungen /Vorträge

diverse Veröffentlichungen, Buchkapitel und Vorträge national und international zu plastisch-rekonstruktiven (urologisch-chirurgisch) Operationen, zu Operationen der Harnröhre, zu kinderurologischen Themen, Endometriose, Inkontinenzversorgung bei Mann und Frau, Sexualmedizin, ....
zahlreiche Revision von Artikeln in Fachzeitschriften


Besuchen Sie auch unsere Praxis-Homepage unter www.urologenpraxis.net